Menu

KH Group

KH Medical Helmbrechts / Germany

KH Medical

Willkommen bei KH Medical

KH Medical ist eine Business Unit der KH-Unternehmensgruppe. Wir fertigen mit rund 1500 Mitarbeitern in fünf Fertigungsstandorten auf drei Kontinenten. Die KH-Gruppe bietet Kunden das gesamte Fertigungsrepertoire, vom Technischen Support mit Teileentwicklung und Werkzeugkonstruktion, über die Werkzeugerstellung, den Spritzguss und eine Vielzahl an Oberflächenverfahren bis hin zur Endmontage von Baugruppen.

Unsere Standards

  1. Reinraum ISO 14644-1 Klasse 8 mit Bio-Monitoring
  2. weitere ISO-Klassen auf Anfrage
  3. ISO 9001 und ISO 13485 zertifiziert
  4. Risikobewertung und Prozess-FMEAs
  5. Re-Qualifizierungen von Vorrichtungen/Anlagen
  6. IT-Systemvalidierung

KH Group

  1. KH Group mit fünf Standorten auf drei Kontinenten
  2. Namhafte internationale Kunden
  3. Der Vorteil für Sie: Local content und schnelle Kommunikation
  4. Fertigungstechnologien: Alles aus einer Hand

Tooling

  1. Mehrkomponenten- und Folienwerkzeuge
  2. Über 150 erstellte Werkzeuge pro Jahr
  3. Modernster Maschinenpark
  4. Simulationen zu Füllvorgang, Schwindung und Kühlung im Spritzguss (Mold-Flow-Analyse)
  5. Durchgängigkeit CAD, CAM, CNC

Spritzguss

  1. Separierte und klimatisierte Fertigungsbereiche
  2. Flowbox-Anlagen nach ISO Klasse 8
  3. Von Mikrospritzguss  bis 1000 t Schließkraft
  4. Biokompatiblen Hilfs- und Betriebsstoffe
  5. Klarsicht- und Mehrkomponententeile
  6. Integration von Elektronik ins Bauteil
  7. Antibakterielle und antivirale Oberflächen
  8. Kratzfest- und Easy-to-clean-Beschichtungen

Engineering

  1. Unterstützung bei Produkt- und Prozessentwicklung
  2. Konstruktion von Vorrichtungen und Anlagen
  3. Projektierung und Realisierung
  4. Technische Analyseberichte
  5. Musterbau
  6. Neuprodukteinführungen
  7. Serienbetreuung

Montage

  1. Produktion in Deutschland und Tschechien
  2. Reinräume nach ISO Klasse 8
  3. manuelle und automatische Fertigungslinien
  4. Produktionsumgebung mit Zonenkonzept und elektronischen Zugangskontrollen
  5. Fügeprozesse (Kleben, Ultraschall u.a.)
  6. Separater Verpackungs-und Logistikbereich

Produkte

  1. Single-Use Diagnose- und Operationsinstrumente
  2. Implantate
  3. Geräte für die Akutversorgung und Langzeitpflege
  1. Integration von Elektronik ins Bauteil
  2. Kapazitive Bedienung
  3. Optische Systeme